SIMON HO BRUXELLES

Michael Fehr – vocals
Simon Ho – piano, keys, melodica, pumporgan, sequencer, eld recordings
Oli Hartung – guitar
Andi Hug – drums
André Pousaz – double bass

Bevor Simon Ho im Herbst 2008 nach einem dreijährigen Aufenthalt in New York nach Brüssel zog, wohnte er dort einen Monat lang bei seinem Freund, Maler und Zeichner Christian Denzler. In langen Gesprächen, bei viel Wein und gutem Essen entwickelte sich die Idee zu einem gemeinsamen Tonträger mit Kompositionen von Simon Ho nach Texten von Christian Denzler. In weniger als vier Wochen entstanden insgesamt 26 Songs, wovon die Hälfte auf der nun erschienenen CD versammelt sind. Es sind Stimmungsbilder aus einer Stadt voller Brüche, geprägt von unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Mentalitäten, eingefangen und verdichtet zu traumähnlichen, poetischen Liedern. Eingesungen hat die Texte Michael Fehr. Der junge Berner Autor vervollständigt mit seiner ganz eigenen Interpretation das spartenübergreifende Projekt zwischen einem Komponisten, einem bildenden Künstler und einem Schriftsteller.

produced by ken stringfellow and simon ho
ken stringfellow guitar keys electronic programming

recorded by ken stringfellow studio son du blé paris/tours
samuel baur audiokonzept bern
oli bösch studio u3 bern
simon ho atelier volders 28 bruxelles

copyright atomiumverlag 2016