GESING_ROHER_MEYER

GRM

Klaus Gesing – bass clarinet & soprano sax
Samuel Rohrer – drums
Björn Meyer – bass

Drei Musiker – jeder für sich seit vielen Jahren unterwegs mit weltweit renommierten Formationen im Land zwischen Jazz, Weltmusik, Kammermusik, Improvisation und völlig neuer Musik – schließen sich zusammen, um die Grenzen zwischen Geschriebenem und Ungeschriebenem aufzuweichen. Mit großer Selbstverständlichkeit beschreiten sie elegisch-experimentelle Klangflächen und ansteckend konkrete Grooves, Kompositionen und Improvisationen lösen einander unmerklich ab. Ein kollektiver, selbstverständlicher Sinn für das musikalische Motiv dirigiert den mühelosen Ideenstrom dieses neuen Trios.

Die drei Musiker des Trios nehmen regelmäßig für das deutsche Label ECM auf und haben sich jetzt in diesem neuen und aufregenden Trio zusammengeschlossen. Der musikalische Fokus des Trios liegt auf der nahtlosen Integration von komponierten und improvisierten Teilen. Die kleine Besetzung sorgt für größtmögliche Beweglichkeit und Variabilität im musikalischen Austausch, komponierte und frei improvisierte Formen lösen einander unmerklich ab. Die durch den Einsatz von Live Electronics außergewöhnlich breite Farbpalette des Trios zieht ein internationales Publikum – Auftritte führten sie in Clubs und auf Festivals in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Libanon und Iran – durch hochkonzentrierte Formgebung der Improvisationen und Kompositionen in seinen Bann! Jetzt präsentieren Sie ihre erste CD.

Klaus Gesing
zu hören mit Anouar Brahem, unterwegs im Duo mit dem Perkussionisten Jarrod Cagwin sowie dem Pianisten Gwilym Simcock, und seit 13 Jahren im Grammy nominierten Trio mit der europäischen Vocal-Ikone Norma Winstone.

Samuel Rohrer
viel beschäftigter und vielseitiger Schlagzeuger/Perkussionist, klanglich auf Tour mit Peter Herbert, Wolfert Brederode, Claudio Puntin, Frank Möbus, Skuli Sverrisson, Vincent Curtois und vielen anderen Exponenten der europäischen improvisierten Musik.

Björn Meyer
viele Jahre treibende Bass-Kraft von Nik Bärtsch‘s Ronin, des schwedischen Transglobal Tripfolk Trios Bazar Blå, Asita Hamidi`s Bazaar und seit 2008 fix im Quartett mit Anouar Brahem.

soundcloud

klausgesing.com
samuelrohrer.com
bazaarpool.com



grm1